Schmetterling

U7a - Früherkennungsuntersuchung im 36. bis 38. Lebensmonat

smile

 

Um die lange Untersuchungslücke zwischen U7 und U8 zu schließen, bieten Kinderärzte eine zusätzlich Untersuchung U7a an, die im beginnenden Kindergartenalter liegt. 
Bei der U7a geht es im wesentlichen um das Erkennen und die Behandlungseinleitung von allergischen Erkrankungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, Übergewicht, Sprachentwicklungsstörungen, Zahn-, Mund- und Kieferanomalien. Ebenso wird noch ein Impfpasscheck gemacht, um eventuell versäumte Impfungen nachzuholen.

Schmetterling
Zurück zu U7
Weiter zu U8

Vorsorge

Impfen

Vorsorge- und Impfplan

Notfall

Links


die Infoseite der
Gemeinschaftspraxis für
Kinder-, Jugendmedizin
und Neuropädiatrie
in Echterdingen