Schmetterling

U10 - Früherkennungsuntersuchung im 7. bis 8. Lebensjahr

smile

 

Die zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen U10 und U11 sollen die Lücke zwischen U9 (Untersuchung mit 5 Jahren) und J1 (Untersuchung zwischen 13 und 15 Jahren) schließen.
Allerdings werden diese Untersuchungen – wie auch die U11 und J2 – nicht von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen!
Der Schwerpunkt der U10 liegt beim Erkennen und Behandlungseinleiten von Entwicklungsstörungen (z.B. Lese-, Rechtschreib- oder Rechenstörungen), Störungen der motorischen Entwicklung und Verhaltensstörungen (z.B. ADHS / Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung ). Weiterhin wird der Impfpass auf fehlende Impfung kontrolliert und diese ggf. nachgeholt.

Schmetterling
Zurück zu U9
Weiter zu U11

Vorsorge

Impfen

Vorsorge- und Impfplan

Notfall

Links


die Infoseite der
Gemeinschaftspraxis für
Kinder-, Jugendmedizin
und Neuropädiatrie
in Echterdingen